Über uns

Unipetrol RPA ist ein Mitglied des Unipetrol Konzerns und langjähriger Hersteller von CHEZACARB® AC, einem Portfolio von hochwertigen elektrisch leitfähigen Rußen. Eingesetzt als Additive, ermöglichen diese Ruße gezielt die Materialeigenschaften von Kunststoff und Gummi zu modifizieren. Als Reaktion auf die Marktanforderungen für kosteneffiziente elektrisch leitende Materialien, hat Unipetrol nach Möglichkeiten gesucht, um hierfür kostengünstige Typen von CHEZACARB® AC zu nutzen. Hierzu wurde nach Methoden geforscht, um den negativen Einfluss vorhandener (Schwer-) Metalle auf die thermo-oxidative Stabilität auszuschließen, ohne die weiteren erforderlichen Parameter des Endproduktes zu beeinträchtigen.

Intensive Forschung und eine Vielzahl an Tests haben zu einer Lösung in Form eines einzigartigen Verfahrens geführt, das bei der Herstellung von elektrisch leitfähigen Masterbatches eingesetzt wird. Unipetrol bietet diese Masterbatches unter dem Markennamen MAKROPLUS® CC an. Die Konzentrate sind in allen gängigen Thermoplasten wie PP, LDPE, HDPE, EVA, PA6, PS, PC, und POM einsetzbar. Sie können entweder mit geeigneten Kunststoffen verdünnt, oder direkt verwendet werden. Zur Kunststoffverarbeitung eignen sich gängige Technologien, wie z.B. Spritzguss, Extrusion, Folien- und Behälter-Blasformung und Schaumspritzgießen. Darüber hinaus erzielt Unipetrol durch den Einsatz von Metalldesaktivatoren eine erhebliche Verbesserung der thermischen Stabilität seiner Masterbatches.

18
Länder
2
Forschungs - und Entwicklungszentren
48
Jahre Marktpräsenz